Wörter gebrauchen wir viele, jedoch denken wir wenig über die Konsequenzen nach. Wie bei einer Tennisball-Maschine ploppen die Wörter aus uns heraus – plopp, plopp, plopp direkt auf unser Ziel. Manchmal fühlen sich andere durch diese Wörter gut. Manchmal lassen sie uns selbst gut fühlen. Und...